Herren Shirts aus Seide

Wenn die Tage kühler werden, reicht ein Hemd als Oberbekleidung allein nicht mehr aus. Um sich rundherum wohlzufühlen, setzen Herren auf bequeme und zugleich wärmende Unterkleidung. T-Shirts sind die klassische Unterwäsche für Herren schlechthin. Lange, bevor ihr Siegeszug als Oberbekleidung begann, trugen Herren die Shirts im 19. Jahrhundert als Unterbekleidung. Zuvor war Unterkleidung im westlichen Kulturkreis tatsächlich unbekannt. Heute hat das Herren Shirt natürlich längst seinen Siegeszug als Oberbekleidung angetreten. Seidenwelt.net stellt Herren Shirts aus Seide vor, die als Unterhemd, als Oberbekleidung und auch als bequeme Nachtwäsche getragen werden können.





Weitere Seidenshirts ansehen

Vielseitige Herren Shirts aus Seide

Woher das Shirt mit seiner klassischen T-Form ursprünglich kommt, ist nicht endgültig geklärt; es wird vermutet, dass es sich aus den Takelhemden der Seefahrer entwickelt hat. Aus dem T-Shirt entstand schließlich das ärmellose Unterhemd, das problemlos auch unter kurzärmeliger Oberbekleidung getragen werden kann. Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt das T-Shirts als züchtigere Alternative zum Unterhemd ohne Arm und war vor allem im viktorianischen England beliebt. Heute bleibt es dem Geschmack des Herren überlassen, ob er lieber ein Shirt oder ein Unterhemd als Unterkleidung wählt. T-Shirts bieten den Vorteil, an kalten Tagen auch die Arme warmzuhalten. Als Unterwäsche lassen sie sich gut zu langarmigen Hemden kombinieren und zum Pullover tragen. An wärmeren Tagen dagegen sind Herren Shirts aus Seide eine ideale Alternative zur Herren Nachtwäsche sein und ergänzen einen Seidenpyjama. Die temperaturausgleichende Eigenschaft der Seide sorgt dafür, dass Herren in der Nacht nicht schwitzen.

Elegante T-Shirts für obenrum und untendrunter

Funktionale Unterkleidung sollte möglichst körperbetont anliegen, ohne einzuengen, und gleichzeitig der Haut schmeicheln. Seiden-Shirts erfüllen diese Voraussetzungen. Sie tragen nicht auf und passen daher auch unter engere Oberbekleidung. Hochwertige Seidenfasern nehmen viel Feuchtigkeit auf, ohne sich selbst klamm anzufühlen. Das glatte, zarte Material fühlt sich zudem auch auf empfindlicher Haut sehr angenehm an. Dank hochwertiger Verarbeitung liegen die Nähte flach an, so kann nichts drücken oder kratzen.

Die Herren Shirts aus Seide auf Seidenwelt.net sind aber fast zu schade, um sie unter Hemden und Pullis zu verstecken oder nur in der Nacht zu tragen. Sie kommen in ganz unterschiedlichen Farben daher, zum Beispiel klassisch in Schwarz und Weiß. So passen sie unter dunkle wie auch unter helle Oberbekleidung – können im Sommer aber auch ganz lässig als T-Shirt zur Jeans oder zu Herren Shorts aus Seide kombiniert werden.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von VG Wort zu laden.

Inhalt laden