Seiden Socken Damen

Unsere Füße haben es nicht leicht: Bei kühlem Wetter sind sie den ganzen Tag von Stoff umgeben und müssen sich in Schuhe pressen lassen. Nur an warmen Tagen gönnen wir ihnen ein wenig Luft. Selbst dann ist das Barfußlaufen jedoch nur begrenzt möglich, denn ohne Schuhe ist kaum jemand auf den Straßen unterwegs. Erst recht nicht, wenn es zur Arbeit geht. Eine gute Durchlüftung ist aber wichtig, damit die Haut unserer Füße gesund bleibt. Seiden Socken für Damen sind äußerst atmungsaktiv, schmiegen sich weich und glatt an die Haut an, bieten einen optimalen Temperaturausgleich – und noch dazu gibt es sie in vielen Farben und Stärken. Auf Seidenwelt.net finden Sie feminine Seiden Socken für Damen, mit denen Sie wie auf Wolken laufen.




Seide – extrem atmungsaktiv und feuchtigkeitsabsorbierend

Was brauchen Füße, um sich rundum wohl zu fühlen? Vor allem viel frische Luft. Die bekommen sie im Alltag nur allzu selten ab. Umso wichtiger sind atmungsaktive Socken, die eine gute Luftzirkulation ermöglichen. Natürliche Seide ist äußerst atmungsaktiv und lässt frische Luft an die Füße.

Darüber hinaus hat das aus den Kokons des Seidenspinners gewonnene Material noch weitere positive Eigenschaften. Eine davon ist, dass Seide bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich selbst klamm anzufühlen. Socken aus Seide beugen daher selbst an warmen Tagen Schweißfüßen vor. Das schützt nicht nur vor unangenehmen Gerüchen. Seidensocken schaffen ein sehr angenehmes Fußklima. Ist die Haut an den Füßen schön trocken, scheuert sie sich weniger schnell wund und bleibt länger gesund.

Seiden Socken für Damen: Eine Wohltat für empfindliche Haut

Feine, glatte Seidensocken sind vor allem für empfindliche Haut eine echte Wohltat. Natürliche Seide enthält verschiedene Eiweißstoffe mit hypoallergener und anti-mikrobieller Wirkung. Wer unter juckenden Hautkrankheiten wie Ekzemen oder Neurodermitis leiden, wird nach dem Tragen von Seidensocken oft eine Besserung feststellen. Das sehr glatte Material scheuert zudem nicht auf wunden Hautstellen und lässt diese schneller abheilen.

Seidensocken – nur was für den Sommer?

Seide gilt allgemein als sehr leichtes, kühles Material. Seiden Socken für Damen lassen sich daher auch an den Tagen im Jahr angenehm tragen, an denen Sie am liebsten gar keine Socken anziehen würden. Das feine Material kühlt und fühlt sich unvergleichlich weich auf der Haut an.

Seidensocken sind jetzt aber keinesfalls nur etwas für den Sommer. An kühleren Tagen speichert feine Seide nämlich die Körperwärme. Kühlen die Füße aus, gibt Seide diese Wärme wieder ab. Auch im Winter lassen sich Socken aus Seide daher wunderbar tragen.

Seiden Socken für Damen: So schick wie funktional

Viele sportliche Frauen wissen Seidensocken schon lange zu schätzen. Socken aus Seide sind nämlich die idealen Unterziehsocken. Dünn und glatt tragen sie unter Wandersocken nicht auf, die Wanderstiefel passen trotzdem an die Füße. Feuchtigkeitsabsorbierende und temperaturausgleichende Seide schafft auch beim Sport das optimale Klima für gesunde Füße.

Darüber hinaus sehen Seiden Socken für Damen natürlich ausgesprochen attraktiv aus. Auf Seidenwelt.net finden Damen seidige Socken als Funktionswäsche oder als edle Begleiter zur Damen Seidenbekleidung.

Seidenwelt Newsletter
Sonderangebote
Neuheitenvorstellungen
Rabatt-Aktionen

Jetzt kostenlos anmelden und informiert bleiben.